Die nächsten Seminare
04/03-05/03PORTET SUR GARONNE (31)
Mickaël MARTIN
04/03-05/03GLASGOW
LEO TAMAKI
04/03-05/03Siegen
Reiner Brauhardt
04/03Aarau ( Switzerland )
Michel Erb
04/03-05/03SABADELLE - ESP
Dominique PIERRE
05/03Bourgogne ( à définir )
Michel Erb
09/03Oldenburg
Takeshi Yamashima
10/03-11/03Darmstadt
Christian Tissier Shihan, 8. D
Tragen Sie Ihre Seminare ein!
Edition 90 DE

Edition 90 DE

24. Februar 2017
Aikido Journal
22. Februar 2017
… Kolumne von Markus

… Kolumne von Markus

19. Februar 2017

on the road again

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir kommen bald wieder, spätestens am 22. Februar.

Ihre Bestellungen nehmen wir aber auch in dieser Zeit

entgegen – sie werden am 23. Februar ausgeliefert …

L'équipe de l'AJ

18. Februar 2017
5. Februar 2017

Offline Pascal Norbelly Passes Away

Pasal Norbelly (6th dan, Aikido Bonneuil) has passed away due to cardiac arrest on the eve of January 7, 2017. He was 55 years old. Norbelly started training in 1975 under Bernard Palmier then under Christian Tissier and other Aikikai instructors including Masatoshi Yasuno, Mistugi Saotome, and Seishiro Endo. He received his 6th dan in 2005.

My condolences go out to his family, friends, students, and loved ones.

by Jun Akiyama

http://www.aikido-rouen.com/actualit...belly/105.html

8. Januar 2017

Das letzte Sudoku-Jahr auf unseren Webseiten hat begonnen

Mitte dieses Jahres – mit der N° 27_17 – wird Sudoku sich von seinen Fans verabschieden …

https://www.aikidojournal.eu/Service/Sudoku/2017/Sudoku_KW_1_-_2017/ 

2. Januar 2017

Nachricht von Doshu Infolge der Verhaftung eines Mitgliedes des Honbu Dojo

Nachricht von Doshu infolge der Verhaftung eines Mitgliedes des Honbu Dojo, wegen einer Geschlechts-Aggression (er hätte „Körperflüssigkeiten“ auf eine Radfahrerin verbreitet…)

Die nachstehende Übersetzung, die anhand von der englischen Übersetzung des japanischen Textes erstellt worden ist, entfernt sich vielleicht mehr oder weniger vom Original.

 

Für die Aikikai Mitglieder:

Bericht des Falles:

Einer unserer Lehrer wurde wegen eines Falles von sexueller Belästigung verhaftet.

Ich entschuldige mich aufrichtig von ganzem Herzen bei dem Opfer, dass psychische Leiden ertragen müsste. Darüber hinaus bin ich sehr traurig, dass eine Menge Unannehmlichkeiten auf so vielen Menschen übertragen wurden, die dem Aikido verbunden sind.

 

Es ist bedauerlich, dass wir einen solchen Fall verursacht haben. Wir müssen diese soziale Verantwortung sehr ernst nehmen, denn wir fühlen eine tiefe moralische Verpflichtung angesichts dieses Vorfalls.

Ich werde den Schuldigen hart disziplinieren.

Ich werde unseren Methoden noch einmal untersuchen, um zu verhindern, dass in der Zukunft ein dermaßen beschämender Vorfall sich nicht wiederholt. So werden wir täglich daran arbeiten, dass wir Stück für Stück wieder eine Basis erarbeiten, mit der wir wieder Vertrauen verdienen.

Ich bitte aufrichtig um Verständnis und Unterstützung für den Aikikai.

Ich drücke beflissentlich meine tiefsten Entschuldigung für den begangen Fehler aus, unser Engagement wird es nun sein, dass wir uns Verpflichten dafür zu sorgen, dass eine Wiederholung dieser unerwünschten Situation verhindert wird.


Moriteru Ueshiba
Vorstandsvorsitzender
Aikikai-Stiftung

30. Dezember 2016

on the road again

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir kommen bald wieder, spätestens am 9. Januar.

Ihre Bestellungen nehmen wir aber auch in dieser Zeit

entgegen – sie werden am 10. Januar ausgeliefert …

L'équipe de l'AJ

29. Dezember 2016
Seite 1 von 25
 
© Copyright 1995-2017, Association Aïkido Journal Aïki-Dojo, Association loi 1901